Die SchülerInnen des Differenzierungskurses Umweltanalytik untersuchen im Unterricht das Lutterquellgebiet im Bielefelder Stadtteil Quelle. Während einer Exkursion zur Kartierung der Quellregion stellten die SchülerInnen schockiert fest, dass das Gebiet stark vermüllt war.
Um diesem Zustand entgegenzuwirken, veranstalteten die SchülerInnen am 16.05.2019 einen Waste-Walk und räumten das Quellgebiet ordentlich auf. Hierbei wurden nicht nur fünf große Müllsäcke gefüllt, es wurde auch eine Menge Metallschrott und sogar ein weggeworfenes Fahrrad gefunden. Mit ihrer Aktion erfüllen die SchülerInnen eine Vorbildfunktion und verschaffen der Natur eine Verschnaufpause.

Welz

Schüler im Lutter Quellgebiet Schüler mit eingesammelten Müll

Aktuell

Created jtemplate joomla templates

Anmeldung