Am 21.4.2016 fand wieder der jährliche Vorlesewettbewerb der Deutsch-Französischen Gesellschaft (DFG) am Cecilien Gymnasium statt.
Vom Brackweder Gymnasium nahm Hüseyin Eren (7. Klasse) daran teil. Er musste sich zunächst innerhalb des Französischkurses der 7. Klasse gegen die Konkurrenz der Mitschüler durchsetzen indem er einen selbst gewählten Text möglichst gut präsentierte.
Beim Wettbewerb musste er zusätzlich noch einen fremden Text vorlesen. Für Schüler der 7. Klasse, die erst knapp 2 Jahre Französischunterricht haben, ist das eine hohe Herausforderung.
Hüseyin hat dann bei starker Konkurrenz den 6. Platz erreicht, zu dem wir ihm herzlich gratulieren. Als Belohnung gab es für ihn zusätzlich noch einen Kinogutschein. Wir hoffen, dass auch in den nächsten Jahren wieder Schüler unsere Schule dort vertreten: es lohnt sich!

 

Roland Fuhrmann

Aktuell

Anmeldung

Anal