Dem Wind und Wetter getrotzt

… hat die Klasse 8b am 10. Juli 2017, zusammen mit den Begleiterinnen Frau Nolding (Praxissemesterstudentin), Frau Keitel und Frau Deegen. Denn an diesem Termin hat unser Ausflug in den Botanischen Garten Bielefeld stattgefunden.

Im Rahmen unseres Themas Evolution im Biologieunterricht haben Frau Deegen und Frau Nolding ein Quiz durch den Botanischen Garten erstellt, welches die Schülerinnen und Schüler quer durch die Zeitalter, Kontinente und zu den unterschiedlichsten Pflanzen geführt hat. Dabei haben sie lebende Fossilien, „normale“ Fossilien und sogar „ein Stück“ vom Giant’s Causeway aus Nordirland entdeckt. Letzteres war natürlich besonders für die Teilnehmer des Schüleraustausches mit Enniskillen interessant. Viele Lebewesen, die aus dem Unterricht bereits bekannt waren, konnten hier nun in Natura betrachtet werden.

Dieses Betrachten hätte natürlich noch mehr Spaß gemacht, wenn es nicht Bindfäden geregnet hätte. Aber die Klasse hat sich durch alle Fragen gekämpft und tapfer durchgehalten, es war zum Glück nicht kalt sondern eher 20 Grad Celsius warm.

Klasse 8b beim Aufgaben bearbeiten

Danach haben wir uns auf den Weg in die Innenstadt gemacht, um dort einer Indoor-Aktivität nachzugehen: Lasertag. Passend zu unserer Weiterfahrt vom Botanischen Garten hin zur Laserzone hat es dann auch aufgehört zu regnen. Allerdings waren die Schülerinnen und Schüler anschließend wieder klitschnass, was aber nicht dem Wetter zuzuschreiben war, sondern der kompletten Verausgabung in der Laserzone.

Cornelia Deegen, Jutta Keitel, Jana Nolding

 

Aktuell

Anmeldung

Anal