Während der vergangenen Jahre haben regelmäßig Schülerinnen und Schüler im englisch-, französisch- oder spanischsprachigen Ausland an Auslandsaufenthalten von drei Monaten bis zu einem Schuljahr teilgenommen. War bisher die 11. Jahrgangsstufe für den Auslandsaufenthalt vorgesehen, so verändern sich vor dem Hintergrund der verkürzten Schulzeit mit dem Abitur nach zwölf Jahren die Rahmenbedingungen. Nach wie vor möchten wir interessierten Schülerinnen und Schülern diese Chancen anbieten. Der Austausch muss jedoch nun in der Einführungsphase (Klasse 10) erfolgen, wenn bei einem entsprechenden Leistungsbild kein Schuljahr wiederholt werden soll, da mit der Jahrgangsstufe 11 die Qualifikationsphase beginnt.

 

Die detaillierteren Bedingungen werden jährlich auf einem Informationsabend den Eltern und Schülern der 8. und 9. Klassen vorgestellt. Hier berichten zurückgekehrte Schülerinnen und Schüler über ihre Erfahrungen. Weitere Informationen, wie Merkblätter mit den jeweiligen Leistungsbedingungen, Informationen zum Erwerb des Latinums und eine Literaturliste finden Sie in unserem Download-Verzeichnis.

 

Informationen zu möglichen Austauschangeboten und Stipendien bietet unser Weblink-Verzeichnis.

Marie-Luise Aus dem Moore

Studienaufenthalt in der 11

In der Jahrgangsstufe 11 besuchen in jedem Schuljahr mehrere Schülerinnen und Schüler Schulen im englisch- oder spanischsprachigen Ausland. Die Bewerbung hierfür muss spätestens zu Beginn der 10. Klasse erfolgen.

Aktuell

Anmeldung

Anal